AK Elektrogeräte/Batterien

Leitung: Dr.-Ing. Julia Hobohm und Ludolf C. Ernst

Ziele:

  • Fachliche Mitwirkung an der Einführung und kontinuierlichen Verbesserung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft im Bereich der Produktverantwortung für Elektro- und Elektronikgeräte und Batterien sowie bei der Erfassung und Entsorgung von Altgeräten und Altbatterien.
  • Mit Arbeitsergebnissen Wirkung nach außen erzielen.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Identifizierung von technischen und rechtlichen Anforderungen an die Behandlung von EAG und Batterien und die Formulierung von Handreichungen und technisch/rechtlichen Auslegungshinweisen
  • Umsetzung der Produktverantwortung
  • Fortentwicklung und Normierung „Stand der Technik“
  • Praxisnahe Themen wie:
    • Sammlung, Sortierung und Verwertung von EAG und Batterien
    • Behältersystem
    • Logistik
    • Identifikation von Verwertungswegen für zukünftige chemische Systeme
    • Möglichkeiten zur Erreichung der Sammelmengen und damit der Sammelquoten
    • Systemverbesserung
  • Erstellung von Impuls- und Positionspapieren
  • Einbringung fachlicher Aspekte in eine innovative Rechts- und Regelsetzung